✎ Andreas Suchanek - Ein M.O.R.D.s-Team 8 Das Böse im Spiegel

 
Titel: Das Böse im Spiegel
Reihe: Ein M.O.R.D.s-Team
Band: 8
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Ersterscheinung: 2015
Genre: Jugend
gelesen als: eBook
Rezension vom: 08.08.15





Klappentext:

Lady Priscilla van Straten soll vor Gericht angeklagt werden, doch es scheint keine Beweise mehr für ihren perfiden Plan zu geben. Die vier Freunde wollen das ändern und beginnen zu recherchieren. Dabei kommen sie der Verbindung zwischen Marietta King und Priscilla van Stratens Schwester auf die Spur und bemerken, dass Marietta damals weitaus mehr entdeckt hatte, als jeder bisher ahnen konnte. Gleichzeitig muss jeder der Vier auf seine Weise die Folgen der Ereignisse am Gründungstag verarbeiten und sich persönlichen Herausforderungen stellen.



meine Meinung:

Rasant geht es in dieser Geschichte um das M.O.R.D.s-Team weiter.
Immer wieder werden Sachen enthüllt, aber auch immer wieder werden neue Rätsel aufgeworfen. Der Leser wird ständig dazu angehalten, mitzuknobeln, sodass es niemals langweilig wird.
Andreas Suchanek weiß seine Leser durch seinen Schreibstil einfach zu fesseln. Und da die Geschichten immer recht kurz gehalten sind (so um die 100 Seiten), hat man schnell mal was für Zwischendurch. Wobei das auch manchmal gemein ist, denn man muss ja auf den Folgeband warten. ö.Ö
Ganz besonders gefällt mir, dass es seit dem 7. Band Bonusmaterial gibt. Das sind 3 ganz kurze Geschichten, die man sich nicht entgehen lassen sollte, weil sie immer noch mehr aufdecken (oder verschleiern ;)).
Wer es also actiongeladen mag und super gerne knobelt, sollte sich die Reihe um Mason, Olivia, Randy und Danielle nicht entgehen lassen!


©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.