✎ Annette Meisl - Fünf Männer für mich


 

Titel: Fünf Männer für mich
Autor: Annette Meisl
Verlag: Südwest Verlag
Ersterscheinung: 2012
Genre: Biographie
gelesen als: Taschenbuch
~ Rezension vom: 09.07.12








Klappentext:

„Nur einen Mann? Ich will fünf!“ Das beschließt Annette Meisl, als ihre Ehe nach fünfzehn vermeintlich glücklichen Jahren scheitert. Sie startet ihr persönliches 5-Lover-Projekt und bestimmt die Spielregeln der Liebe ab sofort selbst: Fünf Liebhaber sollen es sein! Gleichzeitig, versteht sich. Selbstbewusst und charmant wie sie ist, muss sie auf diese nicht lange warten. Humorvoll und offen gewährt die Autorin Einblicke in ihr Liebesleben und zeigt, wie man nach einer großen Enttäuschung nicht nur sein Selbstwertgefühl wiedergewinnt, sondern vor allem sexy und begehrt eine selbstbestimmte Sexualität lebt.



meine Meinung:

Annette Meisl erzählt offen und ohne Umwege von ihrem "Sexperiment".
Manchmal hört sich alles so ein wenig fiktiv an, aber ich bewundere den Mut, so ein Experiment durch zu ziehen und dann auch noch mit der ganzen Welt zu teilen..
Man muss nicht einer Meinung mit ihr sein, was so ein Leben betrifft (bin ich auch nicht), aber ich finde es interessant, wie andere damit umgehen.
Ich hätte nur gerne mehr über "danach" erfahren.
Ein Buch, was man mal lesen kann, aber nicht unbedingt muss..

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen