✎ Dirk Petrick - Max 3 und die Spur ins Feuerland


Titel: Max und die Spur ins Feuerland
Reihe: Max
Band: 3
Autor: Dirk Petrick
Verlag: BVK
Ersterscheinung: 2015
Genre: Kinder
gelesen als: Hardcover
Rezension vom: 17.06.15



Klappentext:

Im Elfenreich unter der strahlenden Kuppel herrscht große Aufregung. Grunker, ein Koloss aus schwarzem Stein, ist zurückgekehrt, um einen Fehler wiedergutzumachen. Als Max erfährt, dass damit auch sein Vater gerettet werden kann, macht er sich mit dem Steinernen und dem Katzenmädchen Kinea auf den gefährlichen Weg ins Reich der Feuermagier, um einen bösen Fluch zu brechen.



meine Meinung:

"Max und die Spur ins Feuerland" ist der Abschluss einer Trilogie.
Max erlebt im Elfenreich Abenteuer. Dort gibt es natürlich nicht nur Freunde, sondern auch Feinde, aber zum Glück überwiegt das Gute. :D
Der Schreibstil ist für Kinder absolut angepasst. Es wird zwar ab 9 Jahren empfohlen, aber ich finde, auch jüngeren kann man es vorlesen.
Das Bild wird durch viele Illustrationen aufgelockert - das gefällt mir besonders.
Vielleicht kann man ja später die Trilogie noch weiter schreiben, also eine kleine Reihe daraus machen, in der Max erwachsen wird, weitere Abenteuer erlebt und vielleicht selbst ein Kind bekommt, was zaubern kann..
Ich fände es jedenfalls schön, denn Max und das Reich der Elfen gefallen mir. :)

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen