✎ Emily Bold - Lichtblaue Sommernächte


 

Titel: Lichtblaue Sommernächte
Autor: Emily Bold
Verlag: ullstein
Ersterscheinung: 2015
Genre: Roman
gelesen als: Taschenbuch
~ Rezension vom: 28.08.15








Klappentext:

Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird?



meine Meinung:

Wieder mal ein Buch, was direkt ins Herz geht..
Emily Bold schreibt herzergreifend und emotional richtig tief gehend. Ich war so ergriffen, dass ich einige Male meine Tränen runterschlucken musste. (haltet also die Taschentücher bereit!)
Die Geschichte um Lauren fasziniert, bedrückt und lässt Bewunderung aufkommen. Bewunderung über eine Stärke, die nicht jeder Mensch hat, die aber auch nicht jeder haben muss.
Die Gefühle aller einzelnen Personen werden sehr gut dargestellt und heraus gearbeitet. Man leidet und fühlt mit jedem mit, der um Lauren agiert. Die ganzen Achterbahnen, die sowohl Lauren als auch Tim, als auch ihre große Tochter Mia fährt, kommen sehr gut rüber. Nichts wirkt gestellt.
Die Kapiteleinteilung ist sehr gut gewählt. Man hat öfter das Gefühl, einfach mal kurz durchatmen zu müssen, bevor man weiterlesen kann.
Auch der ständige Wechsel zwischen "damals" und "heute" lässt die Geschichte sehr lebendig erscheinen.
Auf der (vor)letzten Seite konnte auch ich nicht mehr an mich halten und eine Träne stahl sich aus meinen Augen..
Ein Buch, was ich also uneingeschränkt weiterempfehlen möchte und sicher einen Platz in meinem Herzen bekommt!!!

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen