✎ Gaby Köster - Ein Schnupfen hätte auch gereicht


~ Titel: Ein Schnupfen hätte auch gereicht
~ Autor: Gaby Köster
~ Verlag: Scherz
~ Ersterscheinung: 2011
~ Genre: Biographie
~ gelesen als: Taschenbuch
~ Rezension vom: 20.04.12








Klappentext:

Gaby Köster ist wieder da! Und räumt auf! Mit Gerüchten und Lügen über ihre Krankheit. Schonungslos. Wahr und aufrichtig ehrlich. Mit großer Klappe und großem Herz! Laut und lustig. Sensibel und traurig. Eben 100% Gaby Köster. Wie man sie kennt und liebt. Seit Jahren gehört sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gesichtern der deutschen Comedy-Szene. Aber auf dem Höhepunkt ihrer Karriere passiert das, womit keiner rechnet: Gaby Köster erleidet einen schweren Schlaganfall. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin und einer starken Frau, die trotz ihres schweren Schicksals nicht aufgibt und ihre neue Chance im Leben nutzt. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb so viel Mut macht!



meine Meinung:

Ein echt tolles Buch! :)
Manchmal etwas nervig, weil Gaby Köster geschrieben hat, wie sie spricht und weil vorallem anfangs diese ganzen Vergleiche sind, die keine Aussagekraft für mich haben. Ansonsten echt gut geschrieben!
Ganz besonders hat mich der Dank an ihre Mutter gerührt.

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen