✎ Heidi Hassenmüller - Gute Nacht, Zuckerpüppchen


~ Titel: Gute Nacht, Zuckerpüppchen
~ Autor: Heidi Hassenmüller
~ Verlag: rororo
~ Ersterscheinung: 1992
~ Genre: Biopgraphie
~ gelesen als: Taschenbuch
~ Rezension vom: 20.10.14








Klappentext:

Die Geschichte des Mädchens Gaby, das viele Jahre hindurch von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht wurde, hat die Autorin selbst durchlebt: "Es ist die Geschichte meiner Jugend, die ich nicht hatte. Ich habe sie für all die Mädchen geschrieben, die in der gleichen ausweglosen Situation sind. Durchbrecht das Schweigen und ruft um Hilfe. Immer wieder, bis man euch hört."



meine Meinung:

Ein Buch, was zum Nachdenken anregt, was aber für die heutige Zeit auch schon wieder etwas veraltet ist.
Die Autorin beschreibt ja ihre eigene Geschichte und lässt somit ein wenig in ihre Seele blicken.
Heute würden einige (wahrscheinlich / hoffentlich) anders reagieren, aber ich bewundere den "Mut" den Gaby an den Tag gelegt hat, auch wenn es für sie letztendlich erstmal das Falsche war.

©2014 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.