✎ Angelo Colagrossi - Kartoffeln al dente


Titel: Kartoffeln al dente
Autor: Angelo Colagrossi
Verlag: Langenscheidt
Ersterscheinung: 2011
Genre: Humor
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 24.11.11








Klappentext:

Alleine als Italiener in Krefeld-Süd - kann es schlimmeres geben? Ja! Deutsche Grammatik. Andrea will beides: Deutsch als Fremdsprache in Krefeld-Süd. Das ist aber nicht der einzige Grund, der ihn nach Deutschland lockt. Andrea möchte Deutschlands neuer Sterne-Superkoch werden.



meine Meinung:

Leider (wieder) ein Buch, was in mein Bücherregal kommt und dort wahrscheinlich verstaubt.. :( Kein Buch, was ich wieder lesen müsste oder empfehlen würde..
Ich habe mich bis zum Schluss mit niemanden identifizieren können - das fehlt(e) mir leider.. :(
Mir werden zu viele Klischees aufgegriffen bzw verarbeitet. Manchmal ist die Geschichte sehr sprunghaft.. und manchmal irgendwie auch unnötig (Taxifahrt). =/
Ein leichtes Buch, was keinen Tiefgang hat und was man ohne jegliche Anstrengung nebenbei/überall lesen kann..

©2011 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen