✎ Grit Poppe - Freiheit 2 Abgehauen


Titel: Abgehauen
Reihe: Freiheit
Band: 2
Autor: Grit Poppe
Verlag: Dressler
Ersterscheinung: 2012
Genre: Jugend
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 04.10.12



Klappentext:

1989 in der DDR, Geschlossener Jugendwerkhof Torgau: Die rebellische Gonzo soll hier, wie schon ihre Freundin Anja, Heldin von „Weggesperrt“, zu einer „sozialistischen Persönlichkeit“ umerzogen werden. Hilflos ist sie den brutalen Methoden der Erzieher ausgeliefert und zerbricht daran fast. Auf dem Weg zu ihrem alten Jugendwerkhof gelingt ihr die Flucht. Sie will endlich frei sein! In einer Kleingartenanlage trifft sie auf René, der in den Westen abhauen will. Gemeinsam schaffen sie es über die grüne Grenze bis in die Prager Botschaft.



meine Meinung:

Dieses Buch ist echt ein Muss! ! !
Wenn man in der DDR aufgewachsen ist, wird dieses Buch wohl Erinnerungen wach rufen.. Wenn man zu jung ist, wird man einen Einblick davon bekommen, wie es dort teilweise aussah und "abging"..
Die Szenen sind echt mega realistisch beschrieben.. und jedes einzelne Gefühl von Gonzo kommt so rüber, als würde man es selbst fühlen.. Ergreifend, wie Gonzo hier dargestellt wird..

Ich kann mir das Ganze gar nicht mehr vorstellen.. Ich mein, ich bin 1985 in Thüringen geboren und habe daher nichts (bewusst) von dem mitbekommen, was da vorgeherrscht hat, aber irgendwie klingt auch alles so unwirklich, so realitätsfern.. =/
Ich bin froh, dass Deutschland heute ein freies Land ist und dass das, was in dem Buch beschrieben wird, als Geschichte abgehackt werden kann..

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.