✎ Erik Axl Sund - Victoria Bergman 1 Krähenmädchen


Titel: Krähenmädchen
Reihe: Victoria Bergman
Band: 1
Autor: Erik Axl Sund
Verlag: der Hörverlag
Ersterscheinung: 2014
Genre: Psychothriller
gelesen als: Hörbuch
Rezension vom: 03.12.15





Klappentext:

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?



meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass ich an diese Trilogie mal wieder blind ran gegangen bin - ich habe keinen Klappentext vorher gelesen. Das passiert mir schon manchmal, aber nur, wenn "Psychothriller" vorne drauf steht. Und Rezensionen hatte ich - zu meiner eigenen Verwunderung - vorher auch nicht gelesen. Die, die ich jetzt im Nachhinein las, verwunderten mich wirklich sehr, denn das Buch polarisiert wirklich enorm.. (was ich aber auch völlig ok finde, denn jeder hat einen anderen Geschmack)
Ich persönlich wurde hier überhaupt nicht enttäuscht. Mir gefällt der Erzählstil der Geschichte. Mir gefällt die Story. Mir gefällt der Erzähler. Mir gefällt.. einfach alles! Irgendwie habe ich nichts auszusetzen.
Wer normalerweise Psychothriller mag / liest, weiß, dass es meist nichts für schwache Nerven ist. Auch hier sollte man auf einiges gefasst sein..
Als das Ende kam, musste ich mich erstmal kurz sammeln, denn ich war so in der Geschichte drin, dass es völlig überraschend für mich kam. (zumal es ja auch einfach mittendrin aufhört) Aber zum Glück habe ich den nächsten Teil schon hier und der wird mich durch die nächsten Stunden der öden Hausarbeit begleiten.

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

2 commenti:

  1. Ja, Band 1 ist ja noch ganz gut...ich will dich jetzt nicht enttäuschen, aber Band 2 und 3 lassen leider stark nach und mit der Auflösung war ich auch nicht so zufrieden. Aber du hast recht: Diese Reihe polarisiert gewaltig! Ich wünsche dir noch viele nette Lesestunden!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ö.Ö Mach mir keine Angst! Ich freu mich schon voll auf die nächsten Bände..
      Naja, ich bin jedenfalls gespannt, wie es weitergeht. ;)

      Löschen