✎ Eva-Maria Stiller - Auf Zick-Zack-Kurs ins Glück


Titel: Auf Zick-Zack-Kurs ins Glück
Autor: Eva-Maria Stiller
Verlag: Starks-Sture
Ersterscheinung: 2011
Genre: Biographie
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 11.04.16









Klappentext:

Warum Kaufen, wenn man auch gewinnen kann? Das ist das Lebensmotto der Autorin Eva-Maria Stiller.

Die professionelle Gewinnerin besitzt wenig, was ihr nicht eine Glücksfee zugesandt hätte. Ihre Küche samt Geräten, der Fernseher, die Fahrräder und der Opel Corsa in ihrer Garage - alles ist gewonnen. Dass Eva-Maria Stiller mit ihrer Familie ständig kostenlos auf Reisen ist, versteht sich von selbst.
Doch die Teilnahme an Gewinnspielen ist für die Autorin kein bloßes Vergnügen. Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und arbeitet täglich mehrere Stunden daran, dem Glück Flügel zu verleihen. In diesem Buch verrät sie die Tricks, mit denen sie ihre Gewinnchancen erhöht. Zum Beispiel bearbeitet sie die Ränder der Postkarten mit einer Zackenschere, beklebt die Rückseiten mit Stoffen, macht sie also zum griffigen Glücksbringer, den eine Glücksfee leichter in die Hände bekommt.
Doch Eva-Maria war nicht immer vom Glück verfolgt. In ihrer „Biographie einer Gewinnspielkönigin“ erzählt sie über ihr Leben in Ostdeutschland, wie sie dem Medienrummel Herr wurde, den ihr „Beruf“ auslöste, über ihre ungewöhnliche Bekanntschaft zu dem Berliner Playboy und Clubbesitzer Rolf Eden - und natürlich, was sie alles gewonnen hat.



meine Meinung:

Ich les ja gerne mal Bücher über Menschen. Biographie, Erfahrungen, Sachbücher - fast nichts ist vor mir sicher..
Als ich dieses Buch sah, wollte ich auch unbedingt einen Blick hineinwerfen, denn ich war schon immer fasziniert - wobei das nicht das ganz treffende Wort ist - von Gewinnspielen bzw Leuten, die in denen unheimliches Glück hatten / haben. Es ist das erste Buch seit Langem, in dem ich mal wieder Markierungenszettelchen verwendet habe, denn den ein oder anderen Tipp, den man hier bekommt, kann ich sicher noch an jemanden weitergeben, der bisher nicht so viel Glück in diesem "Geschäft" hatte..
In erster Linie ist dieses Werk aber eine Biographie der Autorin - genau wie es auf dem Cover auch angegeben ist. Ich denke, manche achten da gar nicht drauf und sind vielleicht enttäuscht, wenn sie nicht auf jeder Seite einen "Tipp" präsentiert bekommen. Soo viele Tipps sind es im Endeffekt auch gar nicht und Menschen, die sehr viele solcher Gewinnspiele mitmachen, werden sie auch sicher kennen. Trotzdem fand ich den Einblick in das Leben Eva-Maria Stillers recht interessant.
Sie beschreibt hier, wie sie selbst zu dieser Tätigkeit kam. Welches Glück, aber auch welches Pech sie manchmal im Leben hatte. Was sie schon so gewonnen hat. Welche Gefahren lauern. Und was so viele Gewinne natürlich mit sich bringen: Freude, Feinde, Abzocker, Öffentlichkeit,..
Mir gefiel auch die Aufmachung des Buches: Es gibt recht überschaubare Kapitel und in der Mitte sind ein paar Bilder vorhanden. Hier hätte ich es schöner gefunden, wenn sie im Buch an den Stellen vorgekommen wären, an die sie zeitlich ungefähr gehörten.
Ihre "Homepage", die auf den letzten Seiten erwähnt wird, wird leider nicht (mehr) gepflegt, sodass man dort rein gar nichts Neues erfährt.

©2016 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

2 commenti:

  1. Guten Morgen

    Dann muss ich ja glatt mal mit Gewinnspielen beginnen. Eine schöne Besprechung von dir. Denke jedoch, diese Buch ist eher weniger was für mich, liebe Jane.

    LG, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich glaube auch, dass das eher nichts für dich ist, denn Biographien suche ich bei dir wahrscheinlich vergebens. ^^'

      Löschen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.